Video abspielen

Wie viel kostet eine Webseite?

Inhalt des Beitrags

Wie viel kostet eine Webseite? Das ist eine Frage, die immer wieder gestellt wird! Dabei lässt sich diese Frage anfangs gar nicht so einfach beantworten, da die Kosten einer Webseite von mehreren Faktoren abhängen.

Preisfaktoren einer Webseite

Komplexität des Designs, die Anzahl der Seiten die gewünschten Funktionalität bestimmen den Preis einer Website.

Zusätzliche Faktoren sind natürlich auch, welche Inhalte vom Kunden geliefert werden (Texte, Bilder) und welche die Webdesign Agentur für den Kunden erst erstellen muss.

Außerdem ist natürlich auch das Branding (Logo und Corporate Farben) ein Preisfaktor: Wenn ein komplettes Corporate Design bereits vorhanden ist, reduzieren sich die Kosten bei der Webentwicklung.

Natürlich spielen auch technische Komponenten (welches CMS-System wird eingesetzt, Performance der Webseite, etc.) sowie der Umfang der Suchmaschinenoptimierung eine wesentliche Rolle in der Preisfindung.

Wie viel darf eine Webseite kosten?

Eine gute Firmenwebseite sollte auf keinen Fall weniger als 1.000 Euro kosten, um eine ausreichende Qualität sicherzustellen. Bei zu günstigen Webseiten zahlt man in der Regel gehörig drauf, da man mit schlechten Webseiten weniger Kunden erreicht und somit auch potentielle Umsätze verlieren kann.

Im Umkehrschluss bedeutet das aber nicht, dass gute Webseiten astronomisch teuer sein müssen. Ein gewisses Investment (1000 bis 5000 Euro) sollte man aber auf jeden Fall tätigen, um mit der eigenen Dienstleistung / den eigenen Produkten konkurrenzfähig zu bleiben.

Weitere Preisbeispiele für die die Erstellung von Webseiten finden Sie bei unseren Webdesign Leistungen.

Fazit

Man sollte ein gewisses Budget in eine gute Webseite investieren, da eine zu günstige Webseite in der Regel dazu führt, dass man eher neue Kunden verliert als gewinnt.

Projektanfrage

Nutzen Sie das Formular oder schreiben Sie uns direkt an service@coderocker.at

Für Neukunden:

Derzeit sind wir komplett ausgebucht. Neue Kunden können wir wieder ab April 2024 annehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!